Jörg Schikowski hat sich um die ordnungsgerechte Aufbewahung der Wahlurnen gekümmert. Bei der Wahl zur Stadtverordnetenversammlung in Bremerhaven hat Jan Timke (Bürger in Wut) die meisten Stimmen  bekommen.

Jörg Schikowski hat sich um die ordnungsgerechte Aufbewahung der Wahlurnen gekümmert. Bei der Wahl zur Stadtverordnetenversammlung in Bremerhaven hat Jan Timke (Bürger in Wut) die meisten Stimmen bekommen.

Foto: Hartmann

Bremerhaven

Bremerhaven: Diese Politiker haben die meisten Stimmen bekommen

Von Lili Maffiotte
30. Mai 2019 // 16:51

Keiner bekam so viele Personenstimmen bei der Wahl zur Stadtverordnetenversammlung in Bremerhaven wie Jan Timke von den Bürgern in Wut. Er erhielt 7121 Stimmen. Damit hat er mehr Stimmen von den Bremerhavenern bekommen als die Spitzenkandidaten von SPD und CDU zusammen. 

Die Reihenfolge

Sönke Allers (SPD) zog 3445 auf sich und ist damit der Zweitplatzierte gefolgt von Thorsten Raschen mit 3134 Stimmen. 2575 Stimmen erhielt die Viertplatzierte Brigitte Lückert (SPD). Die weitere Reihenfolge:
  • 5. Marnie Knorr (Einzelkandidatin), 2180 Stimmen;
  • 6. Jens Grotelüschen (FDP), 1921
  • 7. Marina Kargoscha (CDU), 1895
  • 8. Hans-Werner Busch (SPD), 1826
  • 9. Thomas Jürgewitz (AfD), 1709
  • 10. Dr. Thomas Brin (CDU), 1615

Wahl der Stadtverordnetenversammlung auf einen Blick

       

Umfrage Deutschland schottet sich mit krassen Maßnahmen gegen das Coronavirus ab: Um die weitere Verbreitung aufzuhalten, dürfen die Menschen jetzt nur noch höchstens zu zweit auf die Straße.

Sind drastisch Maßnahmen wie die Kontaktsperre richtig?

6823 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram