Wolfgang Uhlich ist gebürtiger Bremerhavener. Im Hauptberuf ist der 35-Jährige Lehrer. Gerade ist seine zweite CD mit Eigenkompositionen erschienen.

Wolfgang Uhlich ist gebürtiger Bremerhavener. Im Hauptberuf ist der 35-Jährige Lehrer. Gerade ist seine zweite CD mit Eigenkompositionen erschienen.

Foto: Rabbel

Bremerhaven

Bremerhaven: Dire-Strats-Chef Wolfgang Uhlich bringt neue CD heraus

Von Jürgen Rabbel
13. April 2017 // 07:00

Der Bremerhavener Dire-Strats-Band-Chef Wolfgang Uhlich hat eine neue CD herausgebracht. Zwölf Eigenkompositionen. Es ist ein reines Studio-Album.

Reine Akustik-Stück auf dem neuen Album

Titel der zweiten CD: „Speechless II“ (sprachlos). Wieder sind es reine Akustik-Stücke, „aber etwas rockiger“, betont der 35-jährige Vollblutmusiker.

Gitarrenspiel selbst beigebracht

Zur Musik gekommen ist Uhlich als Achtjähriger. Das Gitarrenspiel brachte er sich selbst bei, verfeinerte sein Können in verschiedenen Bands gründete 2004 die Bremerhavener Tribute-Band Dire Strats.

Knopfler-Sound seit seiner Jugend verfallen

Dem typischen Gitarrenspiel des britischen Musikers Mark Knopfler ist Uhlich seit seiner Jugend verfallen. Kein Wunder also, dass der typische Sound auch in seinen eigenen Kompositionen durchklingt. Bei Uhlichs Songs steht die Gitarre im Vordergrund. Bei einigen Liedern kommen fünf verschiedene Gitarren zum Einsatz, die er natürlich selbst eingespielt hat.

Immer informiert via Messenger

Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?

1470 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger