Bremerhaven: Einladungen zur Impfung verschickt

Von nord24
12. Februar 2021 // 17:45

Der Magistrat hat die Einladungen zur Corona-Schutzimpfung an die über 80-jährigen Bremerhavener und Bremerhavenerinnen verschickt.

Persönlicher Code

Nach Angaben eines Sprechers gingen die Schreiben am Donnerstag in die Post. Darin enthalten ist neben allgemeinen Informationen der persönliche Code, welcher benötigt wird, um online oder per Telefon einen Termin zu vereinbaren.

Kostenlose Taxifahrt

Für die über 80-jährigen gilt weiterhin das Angebot der kostenlosen Hin- und Rückfahrten zum Impfzentrum durch die ortsansässigen Taxiunternehmen. Für weitere Informationen zum Ablauf gibt das Impfcallcenter in Bremen Auskunft. Über das Callcenter findet auch die telefonische Anmeldung zum Erst- und Zweittermin statt.

4600 Briefe

Bereits Anfang Januar wurden rund 3400 Briefe an die über 85-jährigen Bremerhavener Bürgerinnen und Bürger gesendet, wovon bereits über 70 Prozent ihre Impftermine erhalten haben. Für die Alterspanne zwischen 80 und 84 Jahren wurden weitere 4600 Briefe versandt. (pm/th)

Immer informiert via Messenger
Würdet ihr euch mit Astrazeneca impfen lassen?
982 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger