Nicht jede Schwangere will ihr Kind bekommen.

In Bremerhaven geht der letzte Arzt, der noch Schwangerschaftsabbrüche durchgeführt hat, in den Ruhestand. Dann ist dieser Eingriff nur noch im Klinikum Reinkenheide möglich.

Foto: dpa

Bremerhaven

Bremerhaven: Engpass bei Schwangerschaftsabbrüchen

17. Dezember 2020 // 16:45

Noch im Dezember geht der letzte praktizierende Gynäkologe in Bremerhaven, der Schwangerschaftsabbrüche durchgeführt hat, in den Ruhestand.

Zwei Wochen Wartezeit

Das geht aus einer Antwort des Senats auf eine Anfrage der Bürgerschaftsabgeordneten Sülmez Dogan (Grüne) hervor. Dann ist dieser Eingriff nur noch im Klinikum Reinkenheide möglich mit einer Wartezeit von derzeit zwei Wochen, so der Senat.

Keine freien Termine

In diesem Jahr gibt es allerdings keine freien Termine mehr. Dogan erwartet eine schnelle Lösung.

Immer informiert via Messenger
Würdest du dir die Haare selbst schneiden?
365 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger