Die Sektionen VI und V des Vorschiffs der dritten Fregatte wurden am Dienstag auf der Schwerlastkaje bewegt, um Platz zu schaffen.

Die Sektionen VI und V des Vorschiffs der dritten Fregatte wurden am Dienstag auf der Schwerlastkaje bewegt, um Platz zu schaffen.

Foto: Rabbel

Bremerhaven

Bremerhaven: Erste Fregatte ist fertig

20. April 2021 // 20:38

Die erste Fregatte für die ägyptische Marine verlässt die Bauhalle im Fischereihafen in Bremerhaven. Kommende Woche wird sie gewassert.

Erste „Ausfahrt“

Tonnenschweren Bauteile sind Dienstag auf der Schwerlastkaje im Fischereihafen bewegt worden, um Platz für die „Ausfahrt“ des ersten kompletten Fregatten-Rumpfes zu machen.

Fregatte aus sechs Sektionen

Nur aus der Entfernung war das geschäftige Treiben a zu beobachten. Gewartet haben Schiffbau-Fans auf diesen Tag schon lange. Am Wochenende soll es endlich soweit sein. Die erste aus sechs Sektionen zusammengeschweißte Fregatte der Meko-200-Klasse wird die Lunehalle verlassen.

Wasserung in Bremen

Anfang der kommenden Woche wird die Fregatte dann auf einem Ponton nach Bremen transportiert, um dort im Neustädter Hafen zu Wasser gelassen zu werden. Die Endausrüstung des Schiffs erfolgt in Bremerhaven.

Immer informiert via Messenger
​Welcher Bremerhaven-Song ist der Beste?
44 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger