Bremerhaven: Ex-Flüchtlingsheim wird zum Ausbildungszentrum

Die einstige Flüchtlingsunterkunft in der Rudloffstraße wird gerade umgerüstet: Hierhin zieht im Herbst der Beschäftigungsträger Berufliche Bildung Bremerhaven (BBB).

Bremerhaven

Bremerhaven: Ex-Flüchtlingsheim wird zum Ausbildungszentrum

Von Susanne Schwan
17. Januar 2020 // 17:05

Das Ausbildungsrestaurant "Aures" im Keller der Volkshochschule ist seit Jahrzehnten Kult. Nun muss es dort raus. Denn sein Träger, die Berufliche Bildung Bremerhaven (BBB), siedelt um – in ein altes Flüchtlingsheim.

Flüchtlingsunterkunft wird komplett saniert

Seit drei Jahren steht das 70er-Jahre-Gebäude an der Rudloffstraße leer. Die Stadt hat den Mietvertrag gekündigt. Glück für die BBB: Die suchte dringend eine passende Immobilie. Denn die VHS braucht ihre Räume selbst. Im einstigen Flüchtlingsheim wird nun bis Herbst alles modernisiert und umgebaut.

Wie viel der Eigentümer dafür investiert und was zurzeit in dem einstigen Sammelquartier für Asylsuchende geschieht, lest ihr am Samstag in der NORDSEE-ZEITUNG und schon jetzt auf norderlesen.de.