Am Montag kam eine 21 Jahre alte Autofahrerin auf nasser Fahrban ins Schleudern.

Am Montag kam eine 21 Jahre alte Autofahrerin auf nasser Fahrban ins Schleudern.

Foto: Monika Skolimowska/ZB/dpa (Symbolfoto)

Bremerhaven
Blaulicht

Bremerhaven: Frau (21) kracht in abgestelltes Auto

12. Januar 2021 // 11:38

Auf dem Debstedter Weg in Bremerhaven-Leherheide ist am Montagabend eine 21 Jahre alte Autofahrerin mit einem abgestellten Fahrzeug kollidiert.

Ins Schleudern gekommen

Die junge Fahrerin kam vermutlich auf nasser Fahrbahn ins Schleudern und kollidierte mit einem in Gegenrichtung am Straßenrand abgestellten VW Golf. Dabei entstanden am Auto der 21-Jährigen erhebliche Schäden, die die Polizei auf rund 10.000 Euro schätzt.

Keine Verletzten

Der Wagen musste abgeschleppt werden. An dem abgestellten Fahrzeug entstanden Schäden von geschätzt rund 5000 Euro. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. (pm)

Immer informiert via Messenger
Würdest du dir die Haare selbst schneiden?
372 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger