Der Spaß im Breakdancer fällt in diesem Jahr in Bremerhaven aus.

Der Spaß im Breakdancer fällt in diesem Jahr in Bremerhaven aus.

Foto: Lothar Scheschonka (Archivfoto)

Bremerhaven

Bremerhaven: Freimarkt fällt trotz Hygienekonzept aus

11. August 2020 // 06:59

Der Freimarkt in Bremerhaven fällt in diesem Jahr aus. Das hat die Arbeitsgemeinschaft Bremerhavener Märkte mitgeteilt. Das Rummelplatzvergnügen sollte am Freitag, 21. August, beginnen. Doch Corona hat den Schaustellern einen Strich durch die Rechnung gemacht.

Corona-Auflagen zu hart für die Schausteller in Bremerhaven

„Wir haben alles versucht, das Hygienekonzept stand“, sagt Freimarkt-Pressesprecher Uwe Zander. „Doch die behördlichen Corona-Auflagen lassen ein wirtschaftliches Arbeiten für die Schausteller nicht zu.“ So hätten nach Angaben von Zander nur 400 Besucher zeitgleich auf das Rummelplatzgelände auf dem Wilhelm-Kaisen-Platz gedurft. 1000 seien aber die Untergrenze für die Schausteller gewesen, um finanziell über die Runden kommen zu können. Bereits der Frühjahrsmarkt musste aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden.

Immer informiert via Messenger

Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?

1604 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger