Die Polizei hat am vergangenen Freitag einen Fahrer eines Kleintransporters festgenommen, der Kokain geladen hatte.

Die Polizei hat am vergangenen Freitag einen Fahrer eines Kleintransporters festgenommen, der Kokain geladen hatte.

Foto: Daniel Reinhardt/dpa

Bremerhaven

Bremerhaven: Großer Schlag gegen Drogenkurier

5. August 2020 // 19:05

Der Polizei ist in Bremerhaven ein großer Schlag gegen den Drogenschmuggel gelungen. Sie haben am vergangenen Freitag auf der Autobahn 27 bei Hagen im Bremischen einen Fahrer eines Kleintransporters gestoppt.

In Sporttaschen verpackt

Die Staatsanwaltschaft in Bremen bestätigte am heutigen Freitag, dass der Fahrer eine große Menge Kokain in seinem Fahrzeug hatte. Die Drogen waren in acht Sporttaschen verpackt.

Die hatte er zuvor im Überseehafen von Bremerhaven entgegen genommen. Dabei wurde er allerdings von einem Lkw-Fahrer beobachtet, der die Polizei nach der Übergabe informierte.

Gegen wen Haftbefehl erlassen wurde und wie viel Kokain gefunden wurde, das lest ihr bei NORD|ERLESEN und am Samstag in der NORDSEE-ZEITUNG.

Immer informiert via Messenger
Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?
1768 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger