Die DRK-Mitarbeiter Björn Engler (links) und Ekatharina Giss laden den Corona-Impfstoff in Impfzentrum der Stadthalle, bevor sie ihn in die Seniorenwohnstätte Elisabeth-Haus transportieren.

Die DRK-Mitarbeiter Björn Engler (links) und Ekatharina Giss laden den Corona-Impfstoff in Impfzentrum der Stadthalle, bevor sie ihn in die Seniorenwohnstätte Elisabeth-Haus transportieren.

Foto: Lothar Scheschonka

Bremerhaven

Bremerhaven: Impfteam erlaubt Einblick in Arbeit

13. Januar 2021 // 20:16

Ein mobiles Impfteam des DRK in Bremerhaven hat am Mittwoch einen exklusiven Einblick hinter die Kulissen gestattet.

Überraschende Einblicke

Das mobile Impfteam des DRK erlaubte einen Einblick in ihre von Sicherheit und Geheimhaltung geprägte Arbeit. Mit zum Teil überraschenden Einsichten.

Deutlich wurde, dass alle Beteiligten trotz des Stresses, der Verantwortung und Ernsthaftigkeit des Themas mit Leidenschaft und überraschend viel Freude bei ihrer besonderen Arbeit nachgehen.

Einblicke in den Ablauf, Erfahrungen und Einsichten der Mitarbeiter könnt ihr in einer Reportage auf NORD|ERLESEN und in der Donnerstagsausgabe der NORDSEE-ZEITUNG nachlesen.

Immer informiert via Messenger
Würdest du dir die Haare selbst schneiden?
494 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger