Bald kann man in Bremerhaven wieder ins Kino gehen.

Bald kann man in Bremerhaven wieder ins Kino gehen.

Foto: Robert Michael/dpa

Bremerhaven

Bremerhaven: Kino-Fans brauchen noch ein wenig Geduld

10. Juni 2020 // 12:41

Offiziell dürfen die Kinos im Land Bremen am Freitag wieder öffnen. Das hat der Senat beschlossen. Doch in Bremerhaven dauert die Corona-Pause noch etwas länger.

Cinemotion legt im Juli los

Das Cinemotion (Karlsburg) wird frühestens ab 9. Juli die Leinwände bespielen. Derzeit seien kaum Filme verfügbar. Zudem stünden im Kino-Komplex noch Renovierungsarbeiten nach einem kleineren Brandschaden an, war aus gut informierten Kreisen zu hören.

Passage muss abgespecktes Programm anbieten

Schneller geht das Passage-Kino im Columbus-Center an den Start. Hier sind ab Donnerstag, 18. Juni, wieder Filme zu sehen. „Wir werden jedoch zunächst ein abgespecktes Programm anbieten mit nur zwei Vorstellungen pro Saal und Tag. Dies ist nötig, um die geltenden Abstandsregeln auch während des Einlasses einhalten zu können“, teilt Passage-Betriebsleiter Torsten Dubiel auf Nachfrage mit. „Das genaue Programm wird gerade zusammengestellt.“

Wie es in Bremerhaven ab sofort mit Theateraufführungen läuft, lest ihr am Donnerstag in der NORDSEE-ZEITUNG.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

974 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger