Im Vergleich zu Juli entspannt sich die Lage in den Bürgerbüros in Bremerhaven wieder etwas. Die Wartezeiten sind etwas geringer geworden, Mitarbeiter aus dem Urlaub zurück.

Im Vergleich zu Juli entspannt sich die Lage in den Bürgerbüros in Bremerhaven wieder etwas. Die Wartezeiten sind etwas geringer geworden, Mitarbeiter aus dem Urlaub zurück.

Foto: Scheschonka

Bremerhaven

Bremerhaven: Lage in den Bürgerbüros entspannt sich wieder

Von Laura Bohlmann-Drammeh
13. August 2018 // 19:00

Mit dem Ende der Urlaubszeit entspannt sich die Lage in den Bürgerbüros Bremerhaven wieder etwas. Die Wartezeit liegt im Durchschnitt bei etwa einer Stunde ohne Termin. Die Gewerkschaft ist mit den getroffenen Maßnahmen zufrieden. 

Lage entspannt sich im Bürgerbüro

Die Urlauber sind zurück und auch die Welle der Kunden, die kurzfristig noch Pässe beantragen wollten, ebbt mit Ende der Urlaubszeit ab. "Die Lage entspannt sich ein wenig", sagt Benjamin Kieck, Vorsitzender der Gewerkschaft der Polizei, Kreisgruppe Bremerhaven.

Ein bis zwei Stunden Wartezeit

Am Montag haben Kunden ohne Termin im Bürgerbüro Mitte etwa eine bis maximal zwei Stunden gewartet, in Nord etwa eine Stunde. Die Zahl der Mitarbeiter ist gestiegen, das Bürgerbüro Nord ist Dienstags auch wieder für Spontankunden geöffnet.

Umfrage Deutschland schottet sich mit krassen Maßnahmen gegen das Coronavirus ab: Um die weitere Verbreitung aufzuhalten, dürfen die Menschen jetzt nur noch höchstens zu zweit auf die Straße.

Sind drastisch Maßnahmen wie die Kontaktsperre richtig?

7842 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram