Die Corona-Maßnahmen haben großen Einfluss auf den Schulalltag.

Die Corona-Maßnahmen haben großen Einfluss auf den Schulalltag.

Foto: Schuldt/dpa (Symbolfoto)

Bremerhaven

Bremerhaven: Lockdown-Maßnahmen bringen Schulalltag durcheinander

18. Dezember 2020 // 07:15

Die immer neuen Lockdown-Maßnahmen bringen den Schulalltag durcheinander, aber sie wirken: Keine Bremerhavener Schule ist ein Infektionsherd.

Ständig neue und veränderte Maßnahmen

Im Ausschuss für Schule und Kultur hat Stadtrat Michael Frost Bilanz nach 40 Pandemie-Wochen gezogen. Sein Fazit: Die vielen, und ständig erneuerten und veränderten Maßnahmen hätten zumindest den Effekt gehabt, dass keine Bremerhavener Schule zum Infektionsherd geworden ist.

Flexiblen Einsatz von Lehrern gelobt

Der Schulbetrieb allerdings wird dadurch schwer gestört. Dennoch sei durch großen und flexiblen Einsatz aller Beteiligten „das größtmögliche Maß an Bildung“ sichergestellt worden. (tom/mb)

Immer informiert via Messenger
Welches Wort ist für euch das Unwort des Jahres?
616 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger