Ein 29-jähriger Mann hat am Sonntag in Bremerhaven-Buschkämpen versucht, diesen hochwertigen Gasgrill von einer Terrasse zu stehlen. Er machte die Rechnung ohne die Videoüberwachung.

Ein 29-jähriger Mann hat am Sonntag in Bremerhaven-Buschkämpen versucht, diesen hochwertigen Gasgrill von einer Terrasse zu stehlen. Er machte die Rechnung ohne die Videoüberwachung.

Foto: Polizei Bremerhaven

Bremerhaven
Blaulicht

Bremerhaven: Mann (29) will hochwertigen Gasgrill stehlen und scheitert

Von nord24
25. Mai 2020 // 12:19

Aufregung am Sonntagmittag in Bremerhaven-Buschkämpen: ein Unbekannter versucht, einen hochwertigen Gasgrill von einer Terrasse zu stehlen. Womit er nicht rechnet: Die Terrasse ist videoüberwacht und löste beim Grillbesitzer Alarm aus.

1300 Euro teurer Grill

Gegen 13 Uhr löste das Videoüberwachungssystem auf einem Grundstück im Sieverner Weg Alarm aus. Der Eigentümer war gerade nicht zu Hause und wurde telefonisch über das Ereignis informiert. Auf der Terrasse des Einfamilienhauses wurde gerade ein teurer Gasgrill im Wert von rund 1.300 Euro gestohlen.

Dieb flieht

Auch die Nachbarn bemerkten, dass der Grill von einem Unbekannten davongerollt wurde. Der Geschädigte fuhr sofort nach Hause. Im Hämmweg kam ihm der Täter auf der Straße mit dem Grill entgegen. Als der Dieb den Eigentümer herannahen sah, ließ er den Grill stehen und ergriff die Flucht. Die alarmierte Polizei stellte den Täter im Dorumer Weg und nahm den 29-Jährigen fest. Die Beamten fertigten eine Strafanzeige wegen Hausfriedensbruch und Diebstahl.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

719 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger