Tübingen testet und öffnet: Geestland will auch eine solche Modellkommune werden und wie sieht es mit Bremerhavens skizzierten Öffnungsplänen aus? Vor Mitte Mai macht der Magistrat keine Hoffnung, einen Modellversuch starten zu können.

Tübingen testet und öffnet: Geestland will auch eine solche Modellkommune werden und wie sieht es mit Bremerhavens skizzierten Öffnungsplänen aus? Vor Mitte Mai macht der Magistrat keine Hoffnung, einen Modellversuch starten zu können.

Foto: picture alliance/dpa

Bremerhaven

Bremerhaven: Modellversuch frühestens im Mai möglich

4. April 2021 // 14:30

Ein Öffnungsmodell wie in Tübingen käme für Bremerhaven frühestens ab Mitte bis Ende Mai in Frage, teilt der Magistrat auf Nachfrage mit.

Freiheiten durch Schnelltests

Erst testen, dann öffnen - zur Freude von Gastronomie und Handel hat die Bremerhavener Stadtverwaltung vor acht Tagen hat die Idee aufgebracht, wie in Tübingen mit Schnelltests Freiheiten zu erlauben- geplant für die Zeit „nach Ostern“.

Erst im nächsten Monat

Die Gastronomie wartet auf weitere Gespräche, die wurden kurzfristig abgesagt. In der Verwaltung werde am Konzept gearbeitet, heißt es. Angesichts der aktuellen Lage sei eine Öffnung aber frühestens Mitte bis Ende Mai realistisch.

Immer informiert via Messenger
Soll es Freiheiten für Geimpfte geben?
292 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger