Hans Neblung auf der "Hansa".

Hans Neblung fühlt sich an Bord der „Hansa“ wohl.

Foto: pr

Bremerhaven

Bremerhaven: Musicaldinner wird erneut verschoben

13. Januar 2021 // 09:25

Eigentlich sollten im Februar und März vier große Musicaldinners an Bord des Salondampfers „Hansa“ mit dem Sänger, Schauspieler und Entertainer Hans Neblung stattfinden. Eigentlich. Wie so vieles dieser Tage sind auch diese Abende wie bereits 2020 dem Lockdown zum Opfer gefallen.

„Hansa-Chef“ Michaelis: Veranstaltungen werden nachgeholt

„Für uns ist heute das Signal wichtig: Auch wenn neue Termine noch nicht hundertprozentig feststehen, das Format ,Musical meets MS Hansa‘ wird nachgeholt – daran soll niemand zweifeln“, sagt Gerrit Michaelis. Der Geschäftsführer der Bremerhavener Beschäftigungsgesellschaft „Unterweser“ (BBU), unter deren Dach der Salondampfer „Hansa“ betrieben wird, traf sich kürzlich mit Hans Neblung in Bremerhaven und sagt: „Hans und ich, wir freuen uns beide auf den dritten Anlauf, wann immer der genau sein wird.“

Pro Abend gibt es nur 40 Plätze

Auch wenn die neuen Termine noch nicht feststehen, eines sei sicher, sagt Michaelis: Es würden vier exklusive Abende werden – nur jeweils 40 Plätze gibt es bei den Musicaldinners. (pm/ger/ber)

Immer informiert via Messenger
Würdest du dir die Haare selbst schneiden?
595 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger