Noch bis zum Donnerstagabend bleibt die „Odyssey of the Seas“ in Bremerhaven liegen.

Noch bis zum Donnerstagabend bleibt die „Odyssey of the Seas“ in Bremerhaven liegen.

Foto: picture alliance/dpa

Bremerhaven

Bremerhaven: „Odyssey of the Seas“ läuft aus

Autor
Christian Eckhardt
1. April 2021 // 13:31

Am Donnerstag um 19 Uhr soll die „Odyssey of the Seas“ Bremerhaven verlassen. Mit Kurs auf das Mittelmeer.

Noch liegt das Kreuzfahrtschiff an der Columbuskaje

Noch bis zum Donnerstagabend bleibt das 345 Meter lange Kreuzfahrtschiff in Bremerhaven liegen. Es ist das fünfte und letzte aus der sogenannten Quantum-Klasse.

Ab 19 Uhr heißt es: Kurs Mittelmeer

Nach derzeitiger Planung soll die „Odyssey of the Seas“ gegen 19 Uhr Kurs auf das Mittelmeer nehmen. Nächster Stopp zum Treibstoffbunkern ist Gibraltar. Von dort geht es zunächst in die italienische Hafenstadt Civitavecchia, wo weiterer Proviant übernommen wird. Die restliche Crew geht dann aber erst in Zypern an Bord.

Immer informiert via Messenger
Soll es Freiheiten für Geimpfte geben?
679 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger