Das Osterfeuer an der Rollsportanlage im Bürgerpark fällt dieses Jahr aus.

Das Osterfeuer an der Rollsportanlage im Bürgerpark fällt dieses Jahr aus.

Foto: Archiv

Bremerhaven

Bremerhaven: Osterfeuer an Rollsportanlage im Bürgerpark fällt aus

Von Christoph Käfer
12. April 2017 // 15:00

Das Osterfeuer an der Rollsportanlage im Bürgerpark fällt dieses Jahr aus. Das hat der Veranstalter am Mittwoch bekanntgegeben.

Kein Rahmenprogramm

Das Osterfeuer hätte am Ostersamstag, 15. April, bei Anbruch der Dunkelheit östlich der Rollschuhbahn im Bürgerpark angezündet werden sollen. Auch das Rahmenprogramm mit Schaustellern und Disco findet nicht statt.

Absage wegen Wetter

"Wir haben uns aufgrund der Wetterprognosen dazu entschieden, das Osterfeuer dieses Jahr nicht stattfinden zu lassen", sagte Alexander Hoßfeld, Vorsitzender des veranstaltenden ERC Bremerhaven, auf Nachfrage von nord24.de.

Entscheidung fiel am Mittwoch

Es sei von vornherein mit den Schaustellern besprochen worden, dass am Mittwoch abhängig der Wetteraussichten entschieden werden solle, ob das Osterfeuer stattfindet. "Bei dem nasskalten Wetter würden vermutlich zu wenige Besucher kommen", sagte Hoßfeld.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren
Immer informiert via Messenger

Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?

1218 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger