Nach einer gefährlichen Körperverletzung ist die Polizei auf der Suche nach Zeugen.

Nach einer gefährlichen Körperverletzung ist die Polizei auf der Suche nach Zeugen.

Foto: picture alliance / dpa

Bremerhaven
Blaulicht

Bremerhaven: Polizei sucht Zeugen nach Körperverletzung

27. Januar 2021 // 12:22

Die Bremerhavener Polizei hofft auf Zeugenhinweise im Fall einer gefährlichen Körperverletzung im Stadtteil Lehe.

Auf dem Weg zum Wagen

Bereits am 13. Januar 2021 waren Handwerker in einer Wohnung an der Kistnerstraße am Arbeiten. Gegen 14.35 Uhr ging einer der Monteure zum Firmenwagen, der auf Höhe der Hausnummer 27 an der Kistnerstraße abgestellt war.

Schnittwunde am Ohr

Auf der Straße verspürte der 23-Jährige plötzlich einen heftigen Schmerz im Bereich des linken Ohres und bemerkte eine stark blutende Schnittwunde. Der Mann erlitt einen Schock und informierte seinen Kollegen über die Verletzung. Dieser alarmierte di Polizei und den Rettungsdienst. Im Krankenhaus konnte das Ohr des Verletzten gerettet werden.

Polizei bittet um Hinweise

Um den Fall aufklären zu können, bittet die Polizei (0471/953-3242) um Zeugenhinweise. Insbesondere wird ein Autofahrer gebeten, sich zu melden, der offenbar kurz nach der Tat Kontakt zum Verletzten hatte und ihm ein Tuch für die Wunde anbot. Der Zeuge soll ein blaues Auto gefahren sein, circa 1,60 bis 1,70 Meter groß sein und möglicherweise einen türkischen Migrationshintergrund haben. (pm)

Immer informiert via Messenger
Würdet ihr euch mit Astrazeneca impfen lassen?
923 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger