Der Ponton wird am Mittwoch aus dem Alten Hafen geschleppt.

Der Ponton wird am Mittwoch aus dem Alten Hafen geschleppt.

Foto: Ulrich-f

Bremerhaven
Schiffe & Häfen

Bremerhaven: Ponton wird aus dem Alten Hafen geschleppt

Von Jürgen Rabbel
25. September 2019 // 08:53

Es passiert etwas im Alten Hafen von Bremerhaven: Der Ponton mit Kran, der für die Bergungsarbeiten an der "Seute Deern" benötigt wurde, wird am Mittwochvormittag wieder weggeschleppt.

Brücken werden geöffnet

Der Vorgang soll nach Informationen von nord24 um 10 Uhr beginnen. Die beiden Klappbrücken zwischen dem Alten und Neuen Hafen sowie die Holländerbrücke und die Glasbrücke werden für das Schleppmanöver geöffnet. Update, 9.50 Uhr: Auf dem Ponton befinden sich die Rettungsboote und die abgebauten Rahen der "Seute Deern". Die Teile werden zu German Dry Docks in den Kaiserhafen transportiert und dort eingelagert. Für Ponton und Kran geht es anschließend weiter nach Bremen. Video: Die Holländerbrücke am Alten Hafen wird geöffnet. Hier klicken.   Weitere Fotos vom Ponton auf dem Weg zum Kaiserhafen:

Bremerhaven: Ponton wird aus dem Alten Hafen geschleppt

Auch die Glasbrücke muss für den Schleppvorgang geöffnet werden.

Foto: Ulrich-f

Immer informiert via Messenger
Lütte Sail in Mini-Version - findet ihr das gut?
50 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger