Die Polizei in Bremerhaven-Lehe hat bei einem Einsatz eine Wohnung angetroffen, die in einem desolaten Zustand war.

Die Polizei in Bremerhaven-Lehe hat bei einem Einsatz eine Wohnung angetroffen, die in einem desolaten Zustand war.

Foto: Jens Wolf/dpa-Zentralbild/dpa

Bremerhaven

Bremerhaven: Prügelndes Paar ist voller Flohbisse

12. April 2021 // 10:13

Die Polizei ist in Lehe zu einem Streit gerufen worden. Bei den Streithähnen handelte es sich um ein Paar, das voller Flohbisse war.

Nicht nur Streit

Anwohner haben am Sonntag die Polizei zu einem Streit in Lehe gerufen. Die traf am Sonntag in der Frenssenstraße bei den Mietern in der Wohnung ein. Das Pärchen im Alter von 24 und 38 Jahren gab an, dass sie sich nicht nur gestritten, sondern auch geschlagen haben.

Als die Beamten den Sachverhalt mit den jeweiligen Verletzungen aufnehmen wollten, stellten sie eine Vielzahl von Flohbissen fest. Die Wohnung befand sich in einem desolaten Zustand. Es wurde ein massiver Flohbefall festgestellt.

Immer informiert via Messenger
Soll es Freiheiten für Geimpfte geben?
374 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger