Ein Getränk der Kneipe „Union Stuben“ in Bremerhaven ist aktuell stark umstritten.

Ein Getränk der Kneipe „Union Stuben“ in Bremerhaven ist aktuell stark umstritten.

Foto: Luise Langen

Bremerhaven

Bremerhaven: Rassismus-Debatte um ein Getränk

14. August 2020 // 07:00

Witz oder Rassismus? Auf der Getränkekarte der Bremerhavener „Union Stuben“ steht ein Getränk namens „Bimbo“.

Im öffentlichen Raum

Neben dem Namen prangt die Zeichnung eines übergewichtigen Menschen mit dunkler Hautfarbe, breiter Nase und wulstigen Lippen. Mix aus Wodka, Lakritze und türkischem Pfeffer. Direkt vor der Kneipe, auf der öffentlichen Getränkekarte, sind Namen und Zeichnung für alle zu sehen.

Anzeige gestellt

Jetzt hat Hannelore Beutel, Gründungsmitglied des Bündnisses „Bremerhaven bleibt bunt“ und Mitglied der Linkspartei, Anzeige wegen Volksverhetzung bei der Staatsanwaltschaft eingereicht.

Immer informiert via Messenger

Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?

1357 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger