Der Schlepper "Stier" war lange Zeit in Bremerhaven im Einsatz. Foto Eckardt

Der Schlepper "Stier" war lange Zeit in Bremerhaven im Einsatz. Foto Eckardt

Foto: Gambarini/dpa

Bremerhaven
Schiffe & Häfen

Bremerhaven: Schlepper "Stier" und "Arion" verkauft

Von Christoph Barth
9. Januar 2020 // 18:07

Die Bugsier-Reederei hat ihre lange Zeit in Bremerhaven eingesetzten Schlepper "Arion" und "Stier" verkauft.

Expansion auf die Kanaren

Die "Arion" ging an die Hamburger Lührs Schifffahrt, die "Stier" an die Cuxhavener Reederei Otto Wulf. Gleichzeitig gab die Bugsier-Muttergesellschaft Fairplay Pläne bekannt, künftig auch mit fünf Schleppern auf den Kanarischen Inseln aktiv werden zu wollen.
Mehr zu dem Thema lest ihr auf der Hafenseite der NORDSEE-ZEITUNG am Freitag.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren
Immer informiert via Messenger
OSC oder Verband - wer liegt richtig?
930 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger