Schneewittchen, gespielt von Sarah Kristin Behlen (links) trifft im Wald auf die sieben Zwerge Rudi, Raudi, Fiedi, Paddel, Fritz, Fatzi und Klausi.

Schneewittchen, gespielt von Sarah Kristin Behlen (links) trifft im Wald auf die sieben Zwerge Rudi, Raudi, Fiedi, Paddel, Fritz, Fatzi und Klausi.

Foto: Scheschonka

Bremerhaven

Bremerhaven: Schneewittchen und die sieben Zwerge tanzen durch Stadthalle

Von Gregor Teichmann
5. Dezember 2019 // 16:00

Seit Donnerstag ist in der Stadthalle Bremerhaven wieder die beliebte Weihnachtshow "Schneewittchen und die sieben Zwerge" zu sehen. Erwartet werden bis Sonntag 10.000 Zuschauer. Am Donnerstag waren es bereits 1900. 

Schneewittchen isst vegetarisch

Vor allem Kindergartenkinder und Schulklassen kamen, um sich die Weihnachtsshow auf Rollschuhen anzuschauen. Vorgeführt wurde das klassische Märchen von Schneewittchen und den sieben Zwergen. Doch auch mit neuen Ideen. So wollte Schneewittchen zum Beispiel kein mehr Fleisch essen, das Spiegelbild der Hexe sprach französisch und der Apfel war "echt bio".

Öffentliche Vorstellungen

Am morgigen Freitag finden zwei Vorführungen für Schulklassen und Kitas statt. Zur öffentlichen Vorführung am Samstag werden 2.150 Zuschauer erwartet. Die Rollkunstlauf-Veranstaltung erfreut sich seit ihrer Gründung stetig steigender Zuschauerzahlen.
Was noch neu war an dem Weihnachtsmärchen und wie die Pläne für das nächste Jahr aussehen, lest ihr am Freitag in der NORDSEE-ZEITUNG.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

1401 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger