Die Schülervertretung des Lloyd-Gymnasiums fordert weniger Klausuren während der Corona-Krise.

Die Schülervertretung des Lloyd-Gymnasiums fordert weniger Klausuren während der Corona-Krise.

Foto: privat

Bremerhaven

Bremerhaven: Schüler starten Petition gegen Klausuren

20. Mai 2020 // 16:05

Für die Oberstufenschüler stehen die Klausuren an und das bringt Probleme mit sich. Jetzt starten Bremerhavener Schüler eine Petition.

Alle Klausuren nachholen

Der Schulstart bedeutet für Oberstufenschüler auch Klausuren-Phase mitten in der Corona-Krise. Laut einer Landesverordnung sollen die Schüler der gymnasialen Oberstufe nach wie vor in allen Fächern Klausuren schreiben - in den Leistungskursen sogar zwei.

Petition gestartet

Die Schülervertretung des Lloyd-Gymnasiums in Bremerhaven kritisiert, dass es eine unhaltbare zusätzliche Belastung sei. Mit einer Petition wollen die Schüler dafür sorgen, dass in dieser außergewöhnlichen Situation andere Bewertungsmaßstäbe angesetzt werden.

Was die Schüler fordern und wie der Schuldezernent darauf reagiert, lest ihr auf Norderlesen.de.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

682 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger