In einem Schuhgeschäft am Alexanderplatz werden Schutzmasken beworben.

Ein unebkannter Mann wollte Schuhe klauen und wurde erwischt.

Foto: Wolfgang Kumm/dpa (Symbolfoto)

Bremerhaven
Blaulicht

Bremerhaven: Schuhdieb scheitert an resoluter Verkäuferin

Autor
Von nord24
3. Dezember 2020 // 12:43

Eine aufmerksame Schuhverkäuferin hat einen Dieb in Bremerhaven-Mitte auf frischer Tat erwischt. Der Mann flüchtete - ohne Beute.

Versuchter Diebstahl in Bremerhaven: Täter hatte ein helles Pflaster am Ohr

Der Vorfall ereignete sich am Mittwochnachmittag gegen 16 Uhr in einem Schuhgeschäft an der Bürgermeister-Smidt-Straße. Ein etwa 30 Jahre alter Mann mit hellem Pflaster am Ohr lauerte auf den richtigen Moment. Als er sich unbeobachtet fühlte, packte er mehrere Paar Schuhe in eine Tasche.

Verkäuferin kann dem Unbekannten die Beute entreißen

Einer Verkäuferin bemerkte den versuchten Diebstahl. Sie forderte den offenbar angetrunkenen Mann auf, die Schuhe wieder auszupacken. Der Unbekannte dachte aber gar nicht daran. Nach Angaben der Polizei wurde er aggressiv und versuchte zu fliehen. Die Verkäuferin konnte dem Mann allerdings noch trotz großer Gegenwehr die Tasche entreißen. Der Unbekannte musste ohne Beute verschwinden.

Die Polizei ermittelt

Nun sucht die Polizei nach dem Mann. Hinweise zur Person nehmen die Beamten unter der Telefonnummer 0471/953-4444 entgegen.

Immer informiert via Messenger
Würdest du dir die Haare selbst schneiden?
557 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger