Ein Fahrzeug der Polizei ist im Einsatz.

Ein 20-jähriger Mann ist bei einem Streit in Bremerhaven-Lehe schwer verletzt worden. Die Polizei hat alle Beteiligten ermittelt.

Foto: picture alliance/dpa

Bremerhaven

Bremerhaven: Schwerverletzter nach Streit

23. Februar 2021 // 16:10

Ein Mann ist am Dienstag in Bremerhaven bei einem Streit schwer verletzt worden. Eine Lebensgefahr kann nicht ausgeschlossen werden.

Streit im Mehrfamilienhaus

Die Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen ereignete sich gegen 11.45 Uhr in der Bremerhavener Hafenstraße. Zwei weitere Männer erlitten ebenfalls Verletzungen, die im Krankenhaus behandelt werden mussten.

Die Polizei hat alle am Streit beteiligten Personen ermittelt. Nach ersten Erkenntnissen war es in einem Mehrfamilienhaus zu einem heftigen Streit gekommen.

Rettungshubschrauber gelandet

Die Hintergründe des Streits sind bisher unbekannt. Die Polizei sperrte zeitweise die Hafenstraße komplett für den Fahrzeugverkehr. Im Zuge des Einsatzes landete ein Rettungshubschrauber in der Nähe des Tatortes. Die Ermittlungen der Polizei dauern derzeit an.

Immer informiert via Messenger
Wie steht ihr zur Maskenpflicht in der Bremerhavener Innenstadt?
768 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger