Rund 50 Personen haben an zwei Spontan-Demos in den letzten Tagen am Bremerhavener Hauptbahnhof teilgenommen.

Rund 50 Personen haben an zwei Spontan-Demos in den letzten Tagen am Bremerhavener Hauptbahnhof teilgenommen.

Foto: Symbolbild: dpa

Bremerhaven

Bremerhaven: Spontan–Demo gegen Nordsyrienkrieg

Von Klaas Tucholke
15. Oktober 2019 // 22:00

Gegen den Nordsyrienkrieg der Türkei haben Mittwochabend rund 100 Menschen spontan am Hauptbahnhof demonstriert. Das teilte die Polizei auf Nachfrage mit.

Alles ruhig geblieben

Bereits am Montag und am vergangenen Donnerstag hatte es auch schon eine ungenehmigte Demonstration gegeben. Es kam dabei nicht zu Ausschreitungen. Die Polizei geht davon aus, dass es wegen des Konfliktes auch in den kommenden Tagen immer wieder zu Protestaktionen kommen kann.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

847 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger