Eine von 74 Filialen in ganz Deutschland: Sport Voswinkel in Bohmsiel in Bremerhaven.

Eine von 74 Filialen in ganz Deutschland: Sport Voswinkel in Bohmsiel in Bremerhaven.

Foto: Masorat

Bremerhaven

Bremerhaven: Sport Voswinkel in finanziellen Schwierigkeiten

Von Thorsten Brockmann
28. April 2019 // 11:00

Die Sporthandelskette Voswinkel hat finanzielle Probleme. Die Insolvenz droht. Schuld soll unter anderem ein Konkurrent sein, aber auch der Internethandel. Vorerst laufen aber alle Geschäfte weiter wie bisher. 

Läden werden bewertet

Das Geschäft im „Lunepark“ in Bohmsiel  gehört zu den größeren Filialen des Unternehmens. Es wird die nächsten drei Monate wie alle anderen Filialen auf seine „Zukunftsfähigkeit“ untersucht. Gutachter gucken, ob der Laden wirtschaftlich betrieben werden kann.

74 Filialen

Das Unternehmen hat bei einem Gericht in Dortmund die Einleitung eines Schutzschirmverfahrens beantragt. Ziel ist es, den Betrieb zu sanieren. Voswinkel hat deutschlandweit 74 Filialen und gehört zum Einkaufsverbund Intersport. Auch in Cuxhaven gibt es eine Filiale, je zwei in Bremen und Oldenburg.

Konkurrenz im Internet

Im vergangenen Jahr hat Voswinkel fünf Prozent seines Umsatzes verloren – weil weniger Kunden in den Filialen einkauften, durch Konkurrenz im Internet und auch "Decathlon", die in ganz Deutschland Läden eröffnen. Manche Filiale sei schlechter gelaufen als erwartet, teilt Voswinkel mit.

Verkaufsoffener Sonntag

In Bohmsiel wird zur Fischparty heute ein verkaufsoffener Sonntag veranstaltet. Alle Geschäfte dürfen von 13 bis 18 Uhr öffnen.

Immer informiert via Messenger
Der BFV hält an der Strafe für den OSC Bremerhaven wegen Nicht-Antretens fest. Richtig so?
514 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger