Flamme auf einem Gasherd.

Erdgas wird für SWB-Kunden in Bremerhaven im kommenden Jahr teurer.

Foto: Pleul/dpa (Symbolfoto)

Bremerhaven

Bremerhaven: Erdgas wird teurer, Strom billiger

Autor
Von nord24
8. Dezember 2020 // 07:30

Zum 1. Februar 2021 ändert der Energieversorger SWB die Erdgas- und die Strompreise für Bremerhaven.

Höhre staatliche Abgaben

Der Verbrauchspreis für Strom und der monatliche Grundpreis sinken, der Verbrauchspreis für Erdgas steigt. Das Unternehmen gebe damit die Veränderungen, die sich bei den Preisen für die Netznutzung, die Beschaffung und bei den staatlich verursachte Kosten ergäben, an seine Kundinnen und Kunden weiter, heißt es in einer Mitteilung.

4,50 Euro mehr im Monat für Gas

So habe die Bundesregierung eine neue CO2-Abgabe für Erdgas eingeführt; sie liegt bei 0,54 Cent pro Kilowattstunde (kWh). Beim Tarif SWB Erdgas plus erhöht SWB den Preis pro kWh um 0,3 Cent auf künftig 6,06 Cent (brutto). Dadurch steigen die Kosten für Erdgas in einen Beispielhaushalt in Bremerhaven mit der durchschnittlichen Jahresverbrauchsmenge von 18000 kWh um 4,50 Euro monatlich.

Strom etwas billiger

Beim Strom im Basistarif sinken die Kosten für einen Beispielhaushalt mit einer durchschnittlichen Jahresverbrauchsmenge von 1600 kWh um rund 53 Cent monatlich. (pm/th)

Immer informiert via Messenger
Würdest du dir die Haare selbst schneiden?
700 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger