Bremerhavener Jugendliche sind dazu aufgerufen, Stromkästen im Umfeld der Alten Bürger künstlerisch zu verschönern.

Bremerhavener Jugendliche sind dazu aufgerufen, Stromkästen im Umfeld der Alten Bürger künstlerisch zu verschönern.

Foto: Rillke/Quartiersmeisterei

Bremerhaven

Bremerhaven: Stromkästen werden zu Kunstobjekten

Autor
Von nord24
3. April 2021 // 16:10

Jugendliche zwischen 14 und 18 Jahren sind bei einem Ideenwettbewerb eingeladen, Stromkästen in der Alten Bürger künstlerisch zu gestalten.

Aktion auch für Schulen

Unter dem Motto „Macht mit – gestaltet Eure Stadt – bringt Kunst in die Straße“ veranstaltet die BIK Galerie 149 in Zusammenarbeit mit der Quartiersmeisterei Alte Bürger dieses Projekt der besonderen Art. Nicht nur einzelne Jugendliche, sondern auch Schulen können an der Aktion teilnehmen.

100 Euro Preisgeld

Vorgesehen ist die optische Verwandlung von mindestens zehn Stromkästen, die den Veranstaltern zur Verschönerung von der SWB-Tochter Wesernetz zur Verfügung gestellt werden. Das Preisgeld für die zehn besten Kunstwerke beträgt jeweils 100 Euro. Beginnen soll die Kunstaktion im Juni. In den folgenden Monaten werden alle Kästen gestaltet.

Wo Ihr Euch bewerben könnt und wie der Entwurf gestaltet sein sollte, lest Ihr am Sonntag, 4. April, im SONNTAGSjOURNAL der NORDSEE-ZEITUNG.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren
Immer informiert via Messenger
Soll es Freiheiten für Geimpfte geben?
378 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger