Die Rückkehr der Fast-Food-Kette Subway nach Bremerhaven verzögert sich.

Die Rückkehr der Fast-Food-Kette Subway nach Bremerhaven verzögert sich.

Foto: Symbolfoto: Stratenschulte/dpa

Bremerhaven

Bremerhaven: Subway im Columbus Center eröffnet deutlich später

Von Christoph Käfer
2. November 2017 // 18:38

Schlechte Nachrichten für Subway-Fans in Bremerhaven: Die Eröffnung der geplanten Filiale im Columbus Center verzögert sich deutlich. Ursprünglich sollte der Subway-Laden in Bremerhaven noch dieses Jahr eröffnen. 

Subway-Eröffnung verschiebt sich

Nach Angaben von Sprecherin Christina Albers eröffnet die Bremerhavener Subway-Filiale nicht vor Silvester 2017: "Wir sind in jedem Fall zuversichtlich, den Standort im Columbus Center Anfang des kommenden Jahres zu eröffnen", sagte sie auf Nachfrage von nord24.de. Einen konkreten Termin konnte sie jedoch noch nicht nennen.

"Finale Vorbereitungen sind sehr intensiv"

Als Grund für die Verzögerung nannte Albers mehrere Gründe: "Die finalen Vorbereitungen rund um eine Eröffnung sind meist sehr intensiv, daraus hat sich die Verschiebung des Zeitplans in Bremerhaven ergeben. Weiterhin spielt die Änderung des Corporate Designs und die damit einhergehende Veränderung der Innenausstattung der Stores in die Prozessverzögerungen hinein."

Mietvertrag mit Columbus Center existiert

Der Mietvertrag zwischen Franchisenehmer Alexander Thye und dem Columbus Center trat nach Angaben des Centermanagements bereits im Oktober in Kraft. "Die Vorbereitungen und Arbeiten im Ladenlokal laufen auf Hochtouren – auch, wenn nicht jeder Schritt von außen gut sichtbar ist", sagt Albers. Nach Informationen von nord24.de sollen die Umbauarbeiten in der künftigen Subway-Filiale bereits vor August begonnen haben.

Drei Filialen in Bremen

Neben der Filiale in Bremerhaven betreibt Franchisenehmer Thye, dessen Unternehmen in Damme (Landkreis Vechta) seinen Sitz hat, drei weitere Subway-Läden in Bremen (Hauptbahnhof, Weserpark, Einkaufspark Duckwitz) sowie in Georgsmarienhütte (Landkreis Osnabrück) und in Espelkamp (Nordrhein-Westfalen).

Weitere Subway-Filialen in Bremerhaven?

Womöglich eröffnen bald noch weitere Subway-Filialen in Bremerhaven: Vor anderthalb Jahren hatte David von der Vring, Subway-Gebietsverantwortlicher für den Bereich Weser-Ems und Bremen bereits erklärt:  „In den nächsten 18 Monaten sind drei Restaurants in der Stadt geplant.“

Zweiter Anlauf in Bremerhaven

Vor einigen Jahren hatte das Franchise-Unternehmen bereits einen Anlauf unternommen und im Hanse-Carré eine Filliale eröffnet. Doch im Februar 2009 folgte das Aus.

Immer informiert via Messenger

Kommt die „Schulschiff Deutschland“ nach Bremerhaven? Es wird gerade wild spekuliert.

1709 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger