In Wulsdorf hat an der Thunstraße die vierte Ausgabestelle der Tafel eröffnet.

In Wulsdorf hat an der Thunstraße die vierte Ausgabestelle der Tafel eröffnet.

Foto: Lothar Scheschonka

Bremerhaven

Bremerhaven: Tafel hat vierte Ausgabestelle eröffnet

17. Dezember 2020 // 14:00

Mit neuen Räumlichkeiten in der Thunstraße hat die Bremerhavener Tafel jetzt die vierte Ausgabestation in der Seestadt eröffnet.

„Wir sind begeistert“

Die Bremerhavener Tafel hat eine neue Ausgabestelle im Süden der Seestadt eröffnet. Rund 50 Personen fanden sich bei der Eröffnung in den neuen Räumlichkeiten an der Thunstraße in Wulsdorf ein. „Das sind noch keine Massen, aber für den ersten Tag ganz toll. Wir sind begeistert“, freut sich Manfred Jabs, erster Vorsitzender des Landesverbands der Tafeln in Niedersachsen und Bremen.

Hygienekonzept abgenommen

Gemeinsam mit zwölf Ehrenamtlichen wurden die rund 100 Quadratmeter großen Räumlichkeiten eingerichtet und Essen an die ersten Kunden ausgegeben. So wurden Tische und Regale aufgebaut und eine Gefriertruhe für die Lebensmittel angeschlossen. Auch das Veterinäramt sei da gewesen, um das Hygienekonzept der neuen Tafel abzunehmen, berichtet Jabs. (znn)

Wann die neue Ausgabestelle geöffnet hat und warum sie überhaupt eröffnet wurde, erfahrt ihr auf NORD|ERLESEN und in der NORDSEE-ZEITUNG.

Immer informiert via Messenger
Würdest du dir die Haare selbst schneiden?
484 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger