Der Brunnen „Geburt der Venus“ im Skulpturenpark Thieles Garten muss restauriert werden. Dafür soll das Fördergeld eingesetzt werden.

Der Brunnen „Geburt der Venus“ im Skulpturenpark Thieles Garten muss restauriert werden. Dafür soll das Fördergeld eingesetzt werden.

Foto: Scheschonka/dp

Bremerhaven

Bremerhaven: Thieles Garten erhält Fördergelder

3. April 2021 // 18:10

Im Land Bremen unterstützt die Deutsche Stiftung Denkmalschutz in diesem Jahr vier Denkmale, darunter den Skulpturenpark Thieles Garten.

Unterstützung für 500 Denkmale

Die DSD unterstützt jährlich 450 bis 500 Denkmale bei Bauvorhaben. Sechs Fachleute, die aus den Bereichen Denkmalpflege und Kunstwissenschaften kommen, beraten den DSD-Vorstand bei der Auswahl der Förderprojekte.

Restaurierung des Brunnens

Eine Förderung durch die Stiftung versteht sich immer auch als Anerkennung des Einsatzes der Eigentümer, Fördervereine, Kommunen und Kirchengemeinden für ihr Denkmal. Das Fördergeld für Thieles Garten fließt in die Restaurierung des Brunnens „Geburt der Venus“, der 1954 als eine der aufwendigsten Anlagen im Garten gebaut wurde.

Wie viele Projekt die DSD bisher mit wie viel Geld gefördert hat, lest Ihr am Sonntag, 4. April, im SONNTAGSjOURNAL der NORDSEE-ZEITUNG.

Immer informiert via Messenger
Soll es Freiheiten für Geimpfte geben?
373 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger