Zwei falsche Monteure haben eine Seniorin in Bremerhaven-Grünhöfe unter einem Vorwand in den Keller gelockt und dann aus ihrer Wohnung Schmuck und Bargeld gestohlen.

Zwei falsche Monteure haben eine Seniorin in Bremerhaven-Grünhöfe unter einem Vorwand in den Keller gelockt und dann aus ihrer Wohnung Schmuck und Bargeld gestohlen.

Foto: Archiv

Bremerhaven

Bremerhaven: Unbekannte rauben Seniorin aus

Von nord24
16. Oktober 2020 // 16:15

Trickdiebe haben am Freitagmorgen eine Seniorin in Bremerhaven-Grünhöfe ausgeraubt. Die Polizei hofft jetzt auf Zeugenhinweise.

Unter Vorwand in den Keller gelockt

Zwischen 8.30 und 9 Uhr klingelte ein Mann bei der Seniorin an der Bütower Straße. Unter dem Vorwand, im Keller etwas ablesen zu müssen, verschaffte er sich Zutritt zum Haus. Die Seniorin begleitete den ihr unbekannten Mann in den Keller.

Komplize schaltet sich ein

Von dort aus sprach der vermeintliche Monteur auch mit einer weiteren Person, die sich im Außenbereich des Hauses aufhielt. Nach einiger Zeit gingen die Seniorin und der Mann wieder nach oben, und der vermeintliche Monteur verließ das Haus.

Schmuck und Bargeld weg

Wenig später bemerkte die Seniorin, dass Bargeld und Schmuck verschwunden waren. Offenbar hatte eine zweite Person die Wertsachen entwendet, während die Seniorin und der vermeintliche Monteur im Keller waren.

Personenbeschreibung

Die Geschädigte beschrieb den Mann, der mit ihr im Keller war, wie folgt: ca. 40 bis 45 Jahre alt, ca. 1,80 bis 1,85 Meter groß, leicht korpulent. Er habe ein deutsches Erscheinungsbild gehabt mit kurzen, dunkelblonden Haaren. Bekleidet war er mit einem grauen Pullover und blauen Jeans. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter 0471/953-4444 entgegen.

Immer informiert via Messenger
Weihnachten steht vor der Tür. Wie genießt ihr euren Klaben am liebsten?
84 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger