Koffer und Taschen voll mit elektronischem Werkzeug hatten zwei Männer in Bremerhaven-Lehe am Montag bei sich, als sie sich vor der Polizei zu verstecken versuchten. Jetzt wird überprüft, ob es sich um Diebesgut handelt.

Koffer und Taschen voll mit elektronischem Werkzeug hatten zwei Männer in Bremerhaven-Lehe am Montag bei sich, als sie sich vor der Polizei zu verstecken versuchten. Jetzt wird überprüft, ob es sich um Diebesgut handelt.

Foto: Cherezov Kirill

Bremerhaven
Cuxland

Bremerhaven: Vermutliches Diebesgut sichergestellt

Von nord24
9. November 2020 // 16:30

Auffälliger hätten sich zwei Männer beim Anblick eines Streifenwagens wohl nicht verhalten können: Sie sprangen am Montag in Bremerhaven-Lehe hinter eine Mauer und versuchten, sich dort zu verstecken. Sie hatten Taschen und Koffer dabei - vermutlich Diebesgut.

Nur unzureichende Angaben

Die Besatzung eines Streifenwagens erblickte die Männer gegen 13 Uhr in der Weichselstraße in Bremerhaven-Lehe. Beide Tatverdächtige versteckten sich vor der Polizei. Den Beamten kam das verdächtig vor und sie stellten die Männer. Diese hatten mehrere Koffer und Taschen dabei mit elektronischen Werkzeugen.

Woher die Gegenstände stammten, dazu konnten beide nur unzureichende Angaben machen.

Männer sind polizeibekannt

Deshalb wird nun geprüft, ob die Werkzeuge möglicherweise aus einem oder mehreren Diebstählen stammen. In der Vergangenheit traten beide Männer wiederholt als Tatverdächtige von Eigentumsdelikten in Erscheinung. Zurzeit laufen die Ermittlungen dazu, wem die Gegenstände gehören. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0471/ 953-3221 entgegen.

Immer informiert via Messenger
Würdet ihr euch den Corona-Impfstoff geben lassen?
1066 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger