Großer Andrang beim Restpostenverkauf: In der Verkaufshalle des Feuerwerk-Herstellers Comet drängen sich am Samstagmorgen Hunderte, um günstige Knaller, Raketen und Batterien zu ergattern.

Großer Andrang beim Restpostenverkauf: In der Verkaufshalle des Feuerwerk-Herstellers Comet drängen sich am Samstagmorgen Hunderte, um günstige Knaller, Raketen und Batterien zu ergattern.

Foto: Masorat

Bremerhaven

Bremerhaven: Viele Feuerwerk-Fans warten auf Verkaufsstart bei Comet

Von Gregor Teichmann
28. Dezember 2019 // 09:39

Feuerwerk-Fans aus ganz Norddeutschland kamen am Samstag nach Bremerhaven. Denn um 6 Uhr begann bei Comet in Bremerhaven-Weddewarden der Restpostenverkauf.

Warten seit Freitagabend

Bildergalerie

/
Die Verkäuferinnen haben gut zu tun. Foto: Masorat-f
Die Verkäuferinnen haben gut zu tun. Foto: Masorat-f

© Foto: Masorat

Die Pakete sind sehr beliebt. Foto: Masorat-f
Die Pakete sind sehr beliebt. Foto: Masorat-f

© Foto: Masorat

Immer wieder gehen schwere Pakete über den Tresen. Foto: Masorat-f
Immer wieder gehen schwere Pakete über den Tresen. Foto: Masorat-f

© Foto: Masorat

Feuerwerkverkauf bei Comet. Foto: Masorat-f
Feuerwerkverkauf bei Comet. Foto: Masorat-f

© Foto: Masorat

Im Lager herrscht Hochbetrieb. Foto: Masorat-f
Im Lager herrscht Hochbetrieb. Foto: Masorat-f

© Foto: Masorat

Foto: Masorat-f
Foto: Masorat-f

© Foto: Masorat

Leon und Niclas warten in der Nacht bei Kälte auf den Verkaufsstart. Foto: Masor...
Leon und Niclas warten in der Nacht bei Kälte auf den Verkaufsstart. Foto: Masorat-f

© Foto: Masorat

Einige warteten seit Freitagabend auf den Verkaufsstart. Musik, Tanz und heiße Getränke hielten sie dabei warm und bei bester Laune. Hier eine Fotostrecke:
Mehr über den Verkauf bei Comet erfahrt ihr in der Montagsausgabe der NORDSEE-ZEITUNG.
 

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

689 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger