Kulturstadtrat Michael Frost und die Direktorin der Volkshochschule (VHS), Dr. Beate Porombka, präsentieren das neue Herbstprogramm der VHS.

Kulturstadtrat Michael Frost und die Direktorin der Volkshochschule (VHS), Dr. Beate Porombka, präsentieren das neue Herbstprogramm der VHS.

Foto: Hartmann

Bremerhaven

Bremerhaven: Volkshochschule feiert 100-jähriges Bestehen

Von nord24
13. Juli 2019 // 16:30

Bildung, und zwar für jeden Menschen: Dieser Gedanke steht hinter der Volkshochschule (VHS). 1919 wurde die Einrichtung für die  Unterweserorte Geestemünde, Lehe und Bremerhaven gegründet. Zum 100. Bestehen bietet die VHS Bremerhaven nun besondere Programmpunkte an. 

Lernfest und Jubiläumskonzert

"Kostproben“ ist ein Lernfest im VHS-Zentrum Alte Bürger überschrieben, das am Freitag, 20. September, von 14.30 bis 18 Uhr in der Alten Bürger 186-188 veranstaltet wird. Das Jubiläumskonzert „Zusammenklang“ unter dem Motto „Zusammenleben! Zusammenhalten!“ als Zeichen für Respekt, Toleranz und Vielfalt wird am Freitag, 15. November, 19 Uhr, im Friedrich-Schiller-Haus angeboten.

Die Volkshochschule bietet Veranstaltungsreihe mit anderen "Geburtstagskindern"

Aber anlässlich des Jubiläums feiert die VHS mit der Veranstaltungsreihe „VHS und andere Geburtstagskinder“ auch andere Institutionen, die einen besonderen Geburtstag haben. Ob die Ausstellung „Ohne Wally gibt‘s Krawally“ (20. September bis 18. Oktober) zur Schließung des Lokals Wally vor 30 Jahren, Veranstaltungen zu 90 Jahre „Black Friday“ (27. Oktober) oder 70 Jahre Nato (22. Oktober). Es gibt zahlreiche Anlässe zum Feiern.  Das neue VHS-Programm findet sich hier.  

Immer informiert via Messenger
Lütte Sail in Mini-Version - findet ihr das gut?
892 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger