Bremerhaven soll ein Labor für Wasserstoff-Technik werden.

Bremerhaven soll ein Labor für Wasserstoff-Technik werden.

Foto: dpa

Bremerhaven

Bremerhaven: Wasserstoff-Projekte in der Pipeline

22. Dezember 2020 // 16:00

Die Bremerhavener Wirtschaftsförderung BIS hat Förderanträge für Wasserstoffprojekte gestellt.

Wasserstoff-Prototypen

Ihr geht es darum, eine Testregion einzurichten, in der mit Wasserstoff betriebene Prototypen ausprobiert und optimiert werden. Das reicht von der Kehrmaschine für die Straßenreinigung bis zum Hafenschlepper. Idee ist, die Hersteller an den Standort zu binden.

Seetauglichkeit

Auch einen Seegangssimulator würden die BIS-Verantwortlichen gerne aufbauen. Mit ihm sollen alle Komponenten eines Wasserstoffantriebs für Schiffe auf ihre Seetauglichkeit getestet werden. Entscheidungen werden fürs erste Quartal 2021 erwartet.

Was die BIS-Verantworlichen noch planen und wie die Umsetzung aussehen kann, liest du auf NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Würdest du dir die Haare selbst schneiden?
293 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger