In der Bremerhavener Innenstadt bleiben Geschäfte und Restaurants auch im Januar geschlossen.

In der Bremerhavener Innenstadt bleiben Geschäfte und Restaurants auch im Januar geschlossen.

Foto: Arnd Hartmann

Bremerhaven

Bremerhaven: Wenig Kritik an Lockdown-Verlängerung

5. Januar 2021 // 06:30

Für die Bremerhavener und Cuxländer kommt die Verlängerung des Lockdowns nicht überraschend. Und viele unterstützen die strengen Maßnahmen.

Verlängerung des Lockdowns

Angesichts der nach wie vor hohen Infektionszahlen sind sich Bund und Länder einig, dass der Lockdown vorerst bis zum 31. Januar verlängert werden soll. Ob und in welcher Form die Schulen betroffen sein werden, will Niedersachsen am Dienstag bekannt geben. Aus Bremen gibt es bisher noch keine Stellungnahme.

Kritik von Betroffenen

Für die Bremerhavener und Cuxländer sind diese Entwicklungen keine große Überraschung, wie aus einer Befragung von Nord24 hervorgeht. 57 Prozent der 1468 Befragten waren sich bereits zum Jahreswechsel sicher: Vor Februar geht nichts. Eine Umfrage von NORD|ERLESEN zeigt darüber hinaus, dass das Gros der Bürger die Verlängerung der Maßnahmen unterstützt. Betroffene Unternehmer sehen das hingegen kritischer.

Warum ein Gastronom die Lockdown-Verlängerung deutlich kritisiert und was sich viele Menschen davon versprechen, lest ihr bei NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Würdest du dir die Haare selbst schneiden?
485 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger