Reporter Jens Gehrke schaut sich auf dem Wochenmarkt in Geestemünde um, ob er Maskenmuffel entdeckt.

Reporter Jens Gehrke schaut sich auf dem Wochenmarkt in Geestemünde um, ob er Maskenmuffel entdeckt.

Foto: Philipp Overschmidt

Bremerhaven

Bremerhaven: Wo sind die Maskenmuffel abgeblieben?

5. November 2020 // 20:15

Wer seine Maske nicht oder nicht richtig trägt, gefährdet im Zweifelsfall andere. Grund genug für ein Experiment: Was passiert, wenn man Maskenmuffel auf ihr Verhalten hinweist?

Auf dem Wochenmarkt

Die Menschen schlendern zahlreich durch die Gänge des Wochenmarktes am Mittwochmorgen in Geestemünde. An einigen Ständen bilden sich Schlangen. Ich habe mir vorgenommen, jeden anzusprechen, der keine Maske trägt, und auf sein Fehlverhalten hinzuweisen. Ich schlängele mich durch die Leute, vorbei an den Ständen.

Supermärkte, Bahnhof & Bushaltestellen

Schnell steht fest, dass kaum noch Menschen gibt, die es mit dem Mund-Nasen-Schutz nicht so ernst nehmen - und das ist ja eine gute Nachricht. Das gilt auch für Supermärkte und mit Abstrichen auch für den Bahnhof und die Bushaltestellen.

Welche Erfahrungen ich mache, lest ihr schon jetzt auf NORD|ERLESEN und am Freitag in der NORDSEE-ZEITUNG.

Immer informiert via Messenger
Würdet ihr euch den Corona-Impfstoff geben lassen?
966 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger