Ein Ladendieb hat am Montag aus einem Laden in der Stresemannstraße Bier gestohlen und bei der Flucht eine Kundin umgstoßen. Die Polizei sucht nun diese Kundin.

Ein Ladendieb hat am Montag aus einem Laden in der Stresemannstraße Bier gestohlen und bei der Flucht eine Kundin umgstoßen. Die Polizei sucht nun diese Kundin.

Foto: Scheschonka

Bremerhaven

Bremerhaven: Zeugin nach Ladendiebstahl gesucht

Von nord24
24. Juni 2020 // 11:19

Die Polizei sucht nach einer Frau, die am Montagnachmittag vor einem Discounter in der Stresemannstraße von einem flüchtenden Ladendieb weggeschubst wurde. Der 38-jährige Dieb konnte festgenommen werden.

Kundin umgerannt

Nach Zeugenaussagen hatte der Mann zuvor einige Dosen Bier eingesteckt und ohne zu bezahlen das Geschäft verlassen. Das bemerkten die Angestellten und nahmen die Verfolgung auf. Auf dem Parkplatz vor dem Markt rannte der 38-Jährige schließlich die unbekannte Kundin um, um sich einer Festnahme zu entziehen.

Zeugin soll sich melden

Weitere Zeugen auf dem Parkplatz wurden aber aufmerksam und hielten den Ladendieb fest, bis die Polizei eintraf. Die geschädigte Frau hatte aber inzwischen den Tatort verlassen, so dass sie nun von der Polizei gebeten wird, sich unter 0471/953 3221 zu melden.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

712 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger