Zwei Fahrradfahrer stürzten am Dienstagnachmittag auf regennasser Fahrbahn unmittelbar hintereinander. Beide mussten anschließend medizinisch versorgt werden. Einer wurde ins Krankenhaus gebracht.

Zwei Fahrradfahrer stürzten am Dienstagnachmittag auf regennasser Fahrbahn unmittelbar hintereinander. Beide mussten anschließend medizinisch versorgt werden. Einer wurde ins Krankenhaus gebracht.

Foto: Patrick Seeger/dpa

Bremerhaven
Blaulicht

Bremerhaven: Zwei Radfahrer verletzen sich bei Unfall

Von nord24
15. Juli 2020 // 11:47

Regennasser Asphalt ist am Dienstagnachmittag zwei Radfahrern an der Kreuzung Auerstraße/ Daimlerstraße zum Verhängnis geworden. Sie rutschten aus und stürzten.

Auf nasser Straße weggerutscht

Gegen 15.15 Uhr fuhr ein 38 Jahre alter Fahrradfahrer die Daimlerstraße entlang und wollte vom Radweg in die asphaltierte Auerstraße einbiegen. Dabei rutschte er auf dem nassen Untergrund aus und stürzte.

Vorsorglich ins Krankenhaus gebracht

Ein unmittelbar hinter ihm fahrender 48-jähriger Radfahrer wollte noch ausweichen, kam aber ebenfalls ins Rutschen und stürzte auf die Fahrbahn. Beide Fahrer verletzten sich bei der Aktion und mussten medizinisch versorgt werden. Der 38-Jährige wurde vorsorglich ins Krankenhaus gebracht.

Immer informiert via Messenger
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Kommt die „Schulschiff Deutschland“ nach Bremerhaven? Es wird gerade wild spekuliert.

1493 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger