Pressekonferenz im Lagezentrum in der Hochschule mit Melf Grantz, Ronny Möckel, Michael Frost und Volker Heigenmooser.

Pressekonferenz im Lagezentrum in der Hochschule mit Melf Grantz, Ronny Möckel, Michael Frost und Volker Heigenmooser.

Foto: Lothar Scheschonka

Bremerhaven

Bremerhaven liegt wieder unter Corona-Obergrenze

5. Juni 2020 // 17:19

Die Stadt Bremerhaven liegt wieder knapp unter der Corona-Obergrenze von 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den letzten sieben Tagen. Der Wert beträgt nach aktuellem Stand 47,6.

Lockerungen bleiben

Am Freitagnachmittag hatte sich der Magistrat zu einer Sondersitzung getroffen, um über weitere Maßnahmen zu beraten. Bei einer anschließenden Pressekonferenz wurde deutlich: Es werden keine Lockerungen zurückgenommen.

Lerngruppen geschlossen

Nur bei den Schulen gibt es Änderungen. Die Karl-Marx-Schule in Leherheide bleibt zunächst für eine Woche zu. Außerdem werden sechs Lerngruppen an drei Grundschulen für eine Woche geschlossen. Betroffen sind hier die Fritz-Husmann-Schule, die Heidjer-Schule (ehemals St.-Ansgar-Schule) sowie die Gaußschule I.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Wie schlägt sich Werder Bremen im ersten Relegationsspiel gegen den 1. FC Heidenheim?

250 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger