Der "Wahlmorgen" ist für diese Trump-Gegner im Havenhostel schlecht gelaufen.

Der "Wahlmorgen" ist für diese Trump-Gegner im Havenhostel schlecht gelaufen.

Foto: Berlinke

Bremerhaven

Bremerhavener Amis im Schockzustand

Von Matthias Berlinke
9. November 2016 // 09:15

Die Ernüchterung ist groß: Nach der Wahl von Donald Trump sind die meisten Exil-Amerikaner, die in Bremerhaven und Umgebung leben, enttäuscht. Sie hatten ihre Hoffnungen in Hillary Clinton gesetzt. Vergebens.

Bremerhavener Amis haben Clinton die Daumen gedrückt

nord24 hat bei einer Wahlparty für US-Bürger im Havenhostel vorbeigeschaut. Die Teilnehmer dort, eingeladen vom Bremerhavener Geschäftsmann John Reinhardt, erlebten einen traurigen Morgen. Sie hatten Clinton die Daumen gedrückt.

Immer informiert via Messenger
Weihnachten steht vor der Tür. Wie genießt ihr euren Klaben am liebsten?
53 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger