Im Rahmen von Forschungsprojekten hat Dr. Sven Bergmann auch am Strand von Lanzarote nach Meeresmüll, insbesondere Plastik gesucht.

Im Rahmen von Forschungsprojekten hat Dr. Sven Bergmann auch am Strand von Lanzarote nach Meeresmüll, insbesondere Plastik gesucht.

Foto: Foto: Heske

Bremerhaven

Bremerhavener Forscher ist dem Mikroplastik auf der Spur

Von Christoph Bohn
11. Januar 2020 // 14:10

Mit Meeresmüll - von Mikroplastik bis zu den giftigen Hinterlassenschaften aus den Weltkriegen - beschäftigt sich Dr. Sven Bergmann vom Deutschen Schifffahrtsmuseum. "Der Umgang mit Abfall sagt viel über eine Gesellschaft aus", sagt der Kultur-Anthropologe. Es sei erschreckend, welchen Fußabdruck der Mensch allein in 70 Jahren mit Plastik hinterlassen hat.

Auch im Urlaub sucht er Mikroplastik

Der Wissenschaftler ist so engagiert, dass er sogar im Urlaub am Strand Proben nimmt und fotografiert.
Was Dr. Sven Bergmann mit dem Thema Meeresmüll verbindet, lest Ihr am Sonntag, 12. Januar 2020, im SONNTAGSjOURNAL der NORDSEE-Zeitung.

Immer informiert via Messenger

Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?

1484 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger