Vegane Produkte, die heute auf dem Markt sind und Fleisch, Fisch oder Käse imitieren wollen, unterscheiden sich stark.

Vegane Produkte, die heute auf dem Markt sind und Fleisch, Fisch oder Käse imitieren wollen, unterscheiden sich stark.

Foto: Arnd Hartmann

Bremerhaven

Bremerhavener Forscher optimieren vegane Produkte

8. März 2021 // 07:00

Die Lebensmittelexperten im Technologie-Transfer-Zentrum (ttz) in Bremerhaven merken, dass die Nachfrage nach pflanzlichen Proteinen steigt.

Mehr Veganer und Vegetarier

Hier wirkt sich aus, dass immer mehr Menschen ihren Fleischkonsum ganz oder teilweise einschränken. Im Corona-Lockdown wird wieder mehr gekocht und auch ausprobiert.

Ackerbohne untersucht

Die ttz-Experten suchen nach geeigneten Eiweißquellen und Verfahren, um vegane Produkte zu verbessern. Eine Wiederentdeckung ist die Ackerbohne, die viele auch als Saubohne oder dicke Bohne kennen.

Wie die Forscher aus Bremerhaven Aromen in die Naturprodukte bekommen, das liest du bei NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Wer soll Kanzler/Kanzlerin werden?
116 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger