"Selfie" aus der Quarantäne in Bremerhaven: Oscar Javier Salerno und Meike Tiedemann feiern Weihnachten mit der Familie.

"Selfie" aus der Quarantäne in Bremerhaven: Oscar Javier Salerno und Meike Tiedemann feiern Weihnachten mit der Familie.

Foto: Javier Salerno

Bremerhaven

Bremerhavener Paar braucht Lkw für hungernde Kinder

29. Dezember 2020 // 20:00

Eine Bremerhavenerin und ihr peruanisch-britischer Mann helfen in der Pandemie hungernden Kindern in Lima.

Medien sprechen vom „Engel von Peru“

„Engel von Peru“ haben Medien das deutsch-peruanische Ehepaar mit Bremerhavener Wurzeln getauft, dass zu Beginn der weltweiten Pandemie Lebensmittel für die Ärmsten der Armen in der Hauptstadt Lima organisierte. Bremerhavener haben die Spendenaktion bereits mit 3000 Euro unterstützt. Jetzt haben Meike Tiedemann und Oscar Javier Salerno eine Bitte: „Macht unsere Aktion bekannt, teilt sie in Netzwerken.“

Ein Lastwagen muss her

Aktuell versucht das Paar Geld für einen Lastwagen einzuwerben, denn sonst erreichen die Lebensmittel die hungernden Kinder nicht.

Wer mehr über die Bremerhavenerin und die Aktion lesen möchte, findet drei Artikel bei NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Würdest du dir die Haare selbst schneiden?
619 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger