Von links: Alysha (10), Damala (9), Samia (10), Makka (10), Rojin (9) und Alyena (10) aus der vierten Klasse der Allmersschule. Im Hintergrund der Künstler Vladimiro Miszak (77, links) und Lehrerin Sabrina Lappöhn (33).

Von links: Alysha (10), Damala (9), Samia (10), Makka (10), Rojin (9) und Alyena (10) aus der vierten Klasse der Allmersschule. Im Hintergrund der Künstler Vladimiro Miszak (77, links) und Lehrerin Sabrina Lappöhn (33).

Foto: Teichmann

Bremerhaven

Bremerhavener Schüler stellen ihre bunten Kunstwerke vor

Von Gregor Teichmann
21. Januar 2020 // 17:00

Grundschüler der Allmersschule und der Neuen Oberschule Lehe haben ein gemeinsames Kunstprojekt vorgestellt. In den letzten sechs Monaten malten sie ihre Lebenswelten.  Ausstellung in Aula der Allmersschule Vor Eltern und Vertretern der Stadt haben die neun- bis zwölfjährigen Grundschüler ihre Werke präsentiert. Die Lehrerinnen, die das Projekt betreuten, berichteten von ihren Erfahrungen. Was der mitwirkende Bremerhavener Künstler, Vladimiro Miszak, zu dem Projekt sagt, lest ihr am Donnerstag in der NORDSEE-ZEITUNG.  

Immer informiert via Messenger
OSC oder Verband - wer liegt richtig?
1029 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger