José Francisco Iglesias Carbajales ist erst seit kurzem Bremerhavener und hat im Dezember in der Langener Landstraße ein spanisches Feinkostgeschäft eröffnet.

José Francisco Iglesias Carbajales ist erst seit kurzem Bremerhavener und hat im Dezember in der Langener Landstraße ein spanisches Feinkostgeschäft eröffnet.

Foto: Arnd Hartmann

Bremerhaven

Bremerhavener hat sich trotz Corona Traum erfüllt

17. Januar 2021 // 11:00

Statt wie geplant ein Restaurant hat José Francisco Iglesias Carbajales in Bremerhaven ein spanisches Feinkostgeschäft eröffnet.

Corona lässt Traum platzen

Den großen Traum vom eigenen, spanischen Restaurant hat die Corona-Pandemie vereitelt. „Ich wollte den Leuten aber trotzdem etwas Schönes bringen“, erklärt der 34.Jährige. Und hat ein Feinkostgeschäft eröffnet. (fk)

Warum der gebürtige Spanier auch ein bisschen platt snackt, wieso er sich in Bremerhavens Stadtnorden so wohl fühlt, und was er nach der Pandemie noch vor hat, lest ihr im kompletten Artikel auf NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Würdet ihr euch mit Astrazeneca impfen lassen?
824 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger